CAM Software

CAM Software -- Computer-aided manufacturing

Computer-aided manufacturing (CAM, dt. rechnerunterstützte Fertigung) bezeichnet die Verwendung einer von der CNC-Maschine unabhängigen Software zur Erstellung des NC-Codes. Die Betonung liegt hier auf unabhängigen Software.

Eine wesentliche Frage die sich ein Anwender stellen muss, ist wie bekomme ich meine Idee vom Kopf in die Maschine.

Wir benötigen schließlich einen DIN Code.

Die Mach3 Software verarbeitet einen Code der nach DIN 66025 geschrieben wurde. Das bedeutet für den Anwender:
- alles von Hand selber Programmieren
- eine Zeichnung zu erstellen und diese dann mittels CA; Software zu bearbeiten
- die Wizzard´s (neuerdings APP genannt ) zu nutzen

Wenn Sie eine Zeichnung erstellt haben oder von Ihrem Kunden im Idealfall erhalten haben, müssen noch die Technologie Daten an den Linien (im 2D Bereich) angelegt werden.

Unter anderem sind das:
- Drehzahl
- Vorschub
- Werkzeugdurchmesser
- Wegbedingungen

Hier kann bei kleinen Teilen sicherlich schnell ein Programm mit der Handgeschrieben werden, oder bei Standartbauteilen auch ein Wizzard oder App genommen werden. Bei komplexen Teilen oder 3D Anwendungen ist dieser sicherlich nicht mehr Möglich oder dauert einfach zu lange.

Wir bieten zwei Arten von Software an:
- ECAM
- Conda CAM
Beide Version haben sicherlich Ihre Schwächen und Stärken. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die wichtigsten Unterschiede aufzeigen.

ECAM:

Die ECAM hat eine Zeichnen Funktion, aber auch die Möglichkeit, Bauteile per Parameter zu beschreiben. Die Software ist zum Drehen und Fräsen geeignet. Durch die Möglichkeit Zeichnungen zu erstellen oder Bauteile zu beschreiben, wie auch DXF Zeichnungen einzulesen ist die ECAM besonders für den Bediener an der Maschine geeignet.

Diese Software ist aber ausschließlich für den 2D Bereich geeignet- 3D Anwendungen sind der Conda-Cam vorbehalten. Eine Stärke der ECam ist auf jeden Fall das Drehen. Hier sind wir der Meinung das man nicht wirklich eine Alternative findet zur ECAM.

Die ECAM wird mittels ID auf einen Rechner freigeschaltet, weitere Rechner benötigen eine weitere Lizenz.

Um die ECAM nach der Testphase freizuschalten benötigen wir die Maschinen ID. Senden Sie uns bitte die Maschinen ID über Ticketsystem an unseren Support.

 Wohin kopiere ich den PP der ECAM?

Je nach Windows Version finden Sie die ECAM unter : Dokumente - ECAM V3 
Der Ordner ECAMV3 enthält wiederum verschiedene Ordner. Öffnen Sie den Ordner  Machine. 
Öffnen Sie diesen Ordner Machine und kopieren Sie dann den PP in das Verzeichnis.
Wir empfehlen Ihnen nicht zu viele PP in den Ordner abzulegen damit Sie die Übersicht nicht verlieren.

 

Conda-CAM:
Die Conda CAM ist eine CAM Software für den 2D und 3D Bereich. Diese Software haben wir von Anfang an im Programm und ist eine Größe im CAM Bereich die ihresgleichen sucht.

Die Software ist komplett aus Deutsch und wird in Deutschland hergestellt und fortlaufend weiter Entwickelt. So kann der Anwender sein immer ein aktuelles Produkt in den Händen zu halten.
Die Conda CAM wird mittels USB Dongle auf den jeweiligen Rechner freigeschaltet was es Ihnen ermöglicht die Software auf so viele Rechner wie Sie wünschen zu installieren. Immer da wo der Dongle eingesteckt wird ist die Version freigeschaltet.

Die Conda CAM ist nur für das Fräsen bis zu 3 Achsen geeignet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.