Product was successfully added to your shopping cart.
0item(s)

You have no items in your shopping cart.

Erweiterungsmodule werden immer dann eingesetzt wenn die Anzahl der Ein und Ausgänge nicht reichen oder wenn Zusätze wie Handrad oder Encodermodule zum Gewindeschneiden benötigt werden. Beachten Sie unbedingt das an der IP-M ausschließlich das MPG Modul angeschlossen werden kann. Eine andere Erweiterung ist nicht möglich. Wenn Sie also eine Drehmaschine zum Gewindeschneiden umbauen möchten ist eine IP-S oder IP-A notwendig. Mit den Erweiterungsmodulen wird schrittweise um 8 digitalen Ausgängen und 16 digitalen Eingängen die IP-S oder IP-A erweitert. Bitte beachten Sie das alle relevanten Signale wie End oder Referenzschalter direkt an die IP-S oder IP-A angeschlossen werden müssen.

Erweiterungsmodule für unsere Steuerungen

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Loading ...Load More ...
In absteigender Reihenfolge

7 Artikel