Schließen Sie hier die Stromversorgung für Ihre Sensoren an. In der Regel hat ein Sensor ein fertiges Kabel was umständlich abisoliert werden muss da die Spannungsversorgung an einer andere Stelle im Schaltschrank befindet.
Damit ist jetzt ein für alle Zeit Schluss.
Nun ist die Spannungsversorgung für Ihre Sensoren in unmittelbarer Nähe der Eingangssignale.
Oben die Spannung abgreifen und das Signal anlegen.
Es stehen Ihnen 8 x 24 Volt 8 x GND und 8 x PE zu Verfügung

Wir bieten zwei Varianten an:
mit und ohne Zentralschmiereinheit 

Beide Baureihen werden einfach auf das IO Board aufgesteckt und mittels 4 Schrauben festgeschraubt.

Somit stehen Ihnen unmittelbar ohne eine extra Verdrahtung 24 Volt an den Eingängen zu Verfügung.
Sie können also einen Sensor oder mechanischen Schalter oben mit der Spannung versorgen und unten direkt das Signal auflegen.
Schneller und sauberer geht es nicht.

Funktion: Umschaltung von Relaiskontakten in einer zeitlichen Dauerschleife (ON / OFF)

Bedienung:
Die Relaiszeiten lassen sich für die ON- / OFF-Phasen jeweils an einem Trimmpoti (20 Umdrehungen) einstellen. Dazu befinden sich auf dem Board 2 Trimmpotis (links, blaue Farbe) und 3 Meßpunkte:2)

1) TP3 (links unten) = Masse
2) TP1 (links etwa in der Mitte) = Meßspannung für die OFF-Phase
3) TP2 (links etwa in der Mitte) = Meßspannung für die ON-Phase

Mittels eines Multimeters mißt man die Spannung zwischen TP3 und TP1, um die Zeitspanne für das ausgeschaltete Relais ein zu stellen. Dabei gilt: je 100mV entsprechen etwa eine Minute.

Beispiel:
Will man die ausgeschaltete Phase auf 5 Minuten einstellen, so dreht man am "OFF"-Trimmer so lange, bis das Multimeter 500mV anzeigt.

Dann mißt man mittels des Multimeters zwischen den Meßpunkten TP3 und TP2, um die Zeitspanne für die Einschaltung des Relais ein zu stellen. Auch hier entsprechen 100mV einer Minute.
Beispiel: die Einschaltphase des Relais soll auf 15 Minuten eingestellt werden. Dann dreht man am "ON"-Trimmpoti so lange, bis an den Meßpunkten zwischen TP3 und TP2 eine Spannung von 1,5V herrscht.

Spezifikation:

- Geräteart: Relais für Langzeiten
- Speisung: 24VDC
- Stromverbrauch bei eingeschaltetem Relais: etwa 34mA
- Ausgang: Zwei Relais-Wechselkontakte
- Belastung Relaiskontakte: max. 230VAC / 3A oder 24VDC / 4A
- Zeiteinstellung für ON / OFF: über zwei Trimmpotentiometer
- Zeitspannen für die ON- / OFF-Phasen: min. 3 Sekunden, max. 50 Minuten
- HINWEIS: die minimale Zeitspanne ist auf 3 Sekunden eingestellt
- Formel zur Zeiteinstellung für ON / OFF: 100mV = 1 Minute (5V = 5000mV = 50 Minuten)
- Zustand des Relais nach dem Einschalten des Gerätes: ON-Phase aktiv, das Relais ist für die eingestellte Zeit angezogen

Zusätzlich bietet doe Zeitschaltung auch die Funktion der Dauerschmierung für starke Belastung oder nach langer Standzeiten.

Schließen Sie hier die Stromversorgung für Ihre Sensoren an. In der Regel hat ein Sensor ein fertiges Kabel was umständlich abisoliert werden muss da die Spannungsversorgung an einer andere Stelle... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schließen Sie hier die Stromversorgung für Ihre Sensoren an. In der Regel hat ein Sensor ein fertiges Kabel was umständlich abisoliert werden muss da die Spannungsversorgung an einer andere Stelle im Schaltschrank befindet.
Damit ist jetzt ein für alle Zeit Schluss.
Nun ist die Spannungsversorgung für Ihre Sensoren in unmittelbarer Nähe der Eingangssignale.
Oben die Spannung abgreifen und das Signal anlegen.
Es stehen Ihnen 8 x 24 Volt 8 x GND und 8 x PE zu Verfügung

Wir bieten zwei Varianten an:
mit und ohne Zentralschmiereinheit 

Beide Baureihen werden einfach auf das IO Board aufgesteckt und mittels 4 Schrauben festgeschraubt.

Somit stehen Ihnen unmittelbar ohne eine extra Verdrahtung 24 Volt an den Eingängen zu Verfügung.
Sie können also einen Sensor oder mechanischen Schalter oben mit der Spannung versorgen und unten direkt das Signal auflegen.
Schneller und sauberer geht es nicht.

Funktion: Umschaltung von Relaiskontakten in einer zeitlichen Dauerschleife (ON / OFF)

Bedienung:
Die Relaiszeiten lassen sich für die ON- / OFF-Phasen jeweils an einem Trimmpoti (20 Umdrehungen) einstellen. Dazu befinden sich auf dem Board 2 Trimmpotis (links, blaue Farbe) und 3 Meßpunkte:2)

1) TP3 (links unten) = Masse
2) TP1 (links etwa in der Mitte) = Meßspannung für die OFF-Phase
3) TP2 (links etwa in der Mitte) = Meßspannung für die ON-Phase

Mittels eines Multimeters mißt man die Spannung zwischen TP3 und TP1, um die Zeitspanne für das ausgeschaltete Relais ein zu stellen. Dabei gilt: je 100mV entsprechen etwa eine Minute.

Beispiel:
Will man die ausgeschaltete Phase auf 5 Minuten einstellen, so dreht man am "OFF"-Trimmer so lange, bis das Multimeter 500mV anzeigt.

Dann mißt man mittels des Multimeters zwischen den Meßpunkten TP3 und TP2, um die Zeitspanne für die Einschaltung des Relais ein zu stellen. Auch hier entsprechen 100mV einer Minute.
Beispiel: die Einschaltphase des Relais soll auf 15 Minuten eingestellt werden. Dann dreht man am "ON"-Trimmpoti so lange, bis an den Meßpunkten zwischen TP3 und TP2 eine Spannung von 1,5V herrscht.

Spezifikation:

- Geräteart: Relais für Langzeiten
- Speisung: 24VDC
- Stromverbrauch bei eingeschaltetem Relais: etwa 34mA
- Ausgang: Zwei Relais-Wechselkontakte
- Belastung Relaiskontakte: max. 230VAC / 3A oder 24VDC / 4A
- Zeiteinstellung für ON / OFF: über zwei Trimmpotentiometer
- Zeitspannen für die ON- / OFF-Phasen: min. 3 Sekunden, max. 50 Minuten
- HINWEIS: die minimale Zeitspanne ist auf 3 Sekunden eingestellt
- Formel zur Zeiteinstellung für ON / OFF: 100mV = 1 Minute (5V = 5000mV = 50 Minuten)
- Zustand des Relais nach dem Einschalten des Gerätes: ON-Phase aktiv, das Relais ist für die eingestellte Zeit angezogen

Zusätzlich bietet doe Zeitschaltung auch die Funktion der Dauerschmierung für starke Belastung oder nach langer Standzeiten.

Topseller
TIPP!
Optionskarte Optionskarte
Inhalt 1 Stück
ab 46,25 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Optionskarte
Optionskarte
Inhalt 1 Stück
ab 46,25 € *
Zuletzt angesehen

Welches Produkt ist das Richtige ?

Welches Produkt ist das Richtige ?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.