A2 Serie

Die A2 Aufsteckplatine ist durch den 3M Stecker nur in abstehender Bauform zu bekommen

Die Platine selber ist nicht sehr groß und verfügt je nach Ausführung über eine Bremsenrelais und einem MON Ausgang. Der MON Ausgang (3 polig) wird nur für unsere alten Evolutuion Pro ONE V4  System benötigt.

Wenn Sie einen Motor mit Bremse haben, schleßen Sie das Kabel (4 und 5) an die Schraubklemmen an. Dazu steht Ihnen ein 4 poliger Stecker zu Verfügung



Die Belegung sieht dann wie folgt aus:

Legen Sie wie hier gezeigt die 24Volt an. Blau = GND / Rot = 24 Volt +


Das Motorkabel mit den Leitungen 4 und 5 legen Sie hier an:

Wenn die Endstufe die Bremse freigibt, schaltet das Relais die 24 Volt an die Bremse weiter (TIP: Die Bremse ist Potential frei)

Parameter Einstellen:

Stellenn Sie die Endstufe bei Parameter P1-00 auf den Wert 1002 ein.


Die digitalen Ausgängen stellen Sie bitte auf 

Wer eine Bremse hat muss neben dem Parameter P2-21 auch den notwendigen Parameter für die Zeit der Aktivierung. Bei P1-42 stellen wir 500 ein. Lesen Sie ggf. die Anleitung und passen Sie die Zeit an.

Nullspur Encoder für die Referenzfahrt: Wer eine IP-S Steuerung einsetzt und auf den Encoder referenzieren möchte, setzt den Parameter P1-46 auf 500 

Alle anderen Parameter wie Auflösung und so weiter stellen Sie bitte wie benötigt ein. Diese Einstellungen haben keine Auswirkung auf der Aufsteckplatine
Digitale Eingänge:
DI1: Servo ON
DI2: NV
DI3: NV
DI4: NV
DI5: AlarmReset
DI6: Not Aus

Die A2 Aufsteckplatine ist durch den 3M Stecker nur in abstehender Bauform zu bekommen Die Platine selber ist nicht sehr groß und verfügt je nach Ausführung über eine Bremsenrelais und... mehr erfahren »
Fenster schließen
A2 Serie

Die A2 Aufsteckplatine ist durch den 3M Stecker nur in abstehender Bauform zu bekommen

Die Platine selber ist nicht sehr groß und verfügt je nach Ausführung über eine Bremsenrelais und einem MON Ausgang. Der MON Ausgang (3 polig) wird nur für unsere alten Evolutuion Pro ONE V4  System benötigt.

Wenn Sie einen Motor mit Bremse haben, schleßen Sie das Kabel (4 und 5) an die Schraubklemmen an. Dazu steht Ihnen ein 4 poliger Stecker zu Verfügung



Die Belegung sieht dann wie folgt aus:

Legen Sie wie hier gezeigt die 24Volt an. Blau = GND / Rot = 24 Volt +


Das Motorkabel mit den Leitungen 4 und 5 legen Sie hier an:

Wenn die Endstufe die Bremse freigibt, schaltet das Relais die 24 Volt an die Bremse weiter (TIP: Die Bremse ist Potential frei)

Parameter Einstellen:

Stellenn Sie die Endstufe bei Parameter P1-00 auf den Wert 1002 ein.


Die digitalen Ausgängen stellen Sie bitte auf 

Wer eine Bremse hat muss neben dem Parameter P2-21 auch den notwendigen Parameter für die Zeit der Aktivierung. Bei P1-42 stellen wir 500 ein. Lesen Sie ggf. die Anleitung und passen Sie die Zeit an.

Nullspur Encoder für die Referenzfahrt: Wer eine IP-S Steuerung einsetzt und auf den Encoder referenzieren möchte, setzt den Parameter P1-46 auf 500 

Alle anderen Parameter wie Auflösung und so weiter stellen Sie bitte wie benötigt ein. Diese Einstellungen haben keine Auswirkung auf der Aufsteckplatine
Digitale Eingänge:
DI1: Servo ON
DI2: NV
DI3: NV
DI4: NV
DI5: AlarmReset
DI6: Not Aus

Topseller
TIPP!
Delta A2 Aufsteckmodul Delta A2 Aufsteckmodul
Inhalt 1 Stück
ab 74,04 € *
TIPP!
Delta M Aufsteckmodul Delta M Aufsteckmodul
Inhalt 1 Stück
ab 74,04 € *
TIPP!
Aufsteck Kit Delta M Serie Aufsteck Kit Delta M Serie
Inhalt 1 Set
210,30 € *
A2 Aufsteckplatine A2 Aufsteckplatine
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
A2 Aufsteckplatine
A2 Aufsteckplatine
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
TIPP!
Delta A2 Aufsteckmodul
Delta A2 Aufsteckmodul
Inhalt 1 Stück
ab 74,04 € *
TIPP!
Delta M Aufsteckmodul
Delta M Aufsteckmodul
Inhalt 1 Stück
ab 74,04 € *
TIPP!
Aufsteck Kit Delta M Serie
Aufsteck Kit Delta M Serie
Inhalt 1 Set
210,30 € *
Zuletzt angesehen

Welches Produkt ist das Richtige ?

Welches Produkt ist das Richtige ?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.