Wer das Set einzeln bestellt, also nicht als fertig aufgebaute Steuerung muss die STO Signale der B3 Endstufe mit der Aufsteckplatine verbinden.
Jede Aufsteckplatine der B3 Serie hat 6 Kabel die in dem STO Stecker gestecket werden müssen.

Die Pin sind von besonderer Wichtigkeit, wenn Sie die Endstufe aus dem Karton nehmen, müssen Sie die Aufsteckplatine mit dem STO Stecker CN10 verbinden.Der Stecker der B3 ist grün und hat an der Seite den Aufdruck mit der Nummerierung. Entfernen Sie zuerst die Kabel aus dem Stecker der B3 Endstufe.

Lokalisieren Sie die Nummerierung des Steckers und der Platine und verbinden Sie die Kabel der Aufsteckplatine mit dem grünen Stecker.

Verbinden Sie die Kabelgruppen 4-6-8 und 3-5-7 wobei bei den Anschlüssen 8 und 7 das rote Kabel zur Anwendung kommt. Wichtig ist das Sie wissen, wir arbeiten mit Gruppen. Es gehöhren immer die Anschlüsse 8-6 und 4 sowie 7-5 und 3 zusammen. Die Klemmen 1 und 2 bleiben unbenutzt. Ein vertauschen führt zu einer Alarmmeldung der Endstufe.

Wer das Set einzeln bestellt, also nicht als fertig aufgebaute Steuerung muss die STO Signale der B3 Endstufe mit der Aufsteckplatine verbinden. Jede Aufsteckplatine der B3 Serie hat 6 Kabel die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wer das Set einzeln bestellt, also nicht als fertig aufgebaute Steuerung muss die STO Signale der B3 Endstufe mit der Aufsteckplatine verbinden.
Jede Aufsteckplatine der B3 Serie hat 6 Kabel die in dem STO Stecker gestecket werden müssen.

Die Pin sind von besonderer Wichtigkeit, wenn Sie die Endstufe aus dem Karton nehmen, müssen Sie die Aufsteckplatine mit dem STO Stecker CN10 verbinden.Der Stecker der B3 ist grün und hat an der Seite den Aufdruck mit der Nummerierung. Entfernen Sie zuerst die Kabel aus dem Stecker der B3 Endstufe.

Lokalisieren Sie die Nummerierung des Steckers und der Platine und verbinden Sie die Kabel der Aufsteckplatine mit dem grünen Stecker.

Verbinden Sie die Kabelgruppen 4-6-8 und 3-5-7 wobei bei den Anschlüssen 8 und 7 das rote Kabel zur Anwendung kommt. Wichtig ist das Sie wissen, wir arbeiten mit Gruppen. Es gehöhren immer die Anschlüsse 8-6 und 4 sowie 7-5 und 3 zusammen. Die Klemmen 1 und 2 bleiben unbenutzt. Ein vertauschen führt zu einer Alarmmeldung der Endstufe.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen

Welches Produkt ist das Richtige ?

Welches Produkt ist das Richtige ?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.