C2000 Frequenzumrichter 4,0 KW 400 Volt Closed Loop

C2000 Frequenzumrichter 4,0 KW 400 Volt Closed Loop
PREIS AUF ANFRAGE
Inhalt: 1 Stück

Lieferzeit 5 Werktage

PREIS ANFRAGEN

PREIS AUF ANFRAGE

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
  • 200200124
C2000 Frequenzumrichter 4,0 KW 400 Volt Closed Loop Die Frequenzumrichter der Serie VFD-C... mehr
Produktinformationen "C2000 Frequenzumrichter 4,0 KW 400 Volt Closed Loop"

C2000 Frequenzumrichter 4,0 KW 400 Volt Closed Loop

Die Frequenzumrichter der Serie VFD-C zeichnen sich durch ihre besonders modulare Bauweise aus. Viele Optionen ermöglichen die Anpassung des Geräts genau an die Steuerung. Während unserer langen Erfahrung haben wir die Robustheit und Zuverlässigkeit dieser Geräte schätzen gelernt! Diese Geräte sind für den harten industriellen Einsatz entworfen worden.Die Freqeunzumrichter bieten Ihnen die Rückmeldung über einen TTL Encoder. Damit ist gerade im langsamen Lauf eine besonders kostante Drehzahl bei gleich hocher Kraft möglich. Dieser Frequenzumrichter verfügt über einen ST0 Eingang und kann somit an CNC Maschinen verwendet werden. Wir beraten Sie gerne um den richten Frequenzumrichter für Sie zu finden. Da richtige Wahl kann der Erstanwender überhaupt nicht treffen, deshalb nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

Kompakte Bauform einfache Inbetriebnahme und Programmierung flache Unterbau-Netzfilter verfügbar IGBT - Endstufe abnehmbare Bedieneinheit Drehfeldfrequenz bis 600 Hz integrierter PID-Regler integrierte SPS Schnittstelle RS 232/485 optional Bremschopper integriert Netzfilter (Klasse A) integriert integrierter Sollwertpotentiometer 6 Multifunktionseingänge 2 Multifunktionsausgänge 

Die Vektorregelung oder auch feldorientierte Regelung besteht aus einem Drehzahlregler auf der Basis eines unterlagerten Stromreglers. Die momentanen Blind- und Wirkstromkomponenten werden geregelt. In einem elektronisch im Umrichter abgelegten Motorenmodell werden die Motorkennwerte gespeichert oder ggf. sogar selbsttätig ermittelt und adaptiert. Das hat den Vorteil, dass es keine separate Drehzahlmessung und -rückführung geben muss, um Drehzahl und Moment zu regeln. Die rückgeführte, zur Regelung genutzte Größe ist vielmehr ausschließlich der Momentanstrom. Anhand dessen Größe und Phasenlage zur Spannung können alle erforderlichen Motorzustände (Drehzahl, Schlupf, Drehmoment und sogar die thermische Verlustleistung) ermittelt werden.

 

Lieferumfang:
1 x Frequenzumrichter mit Bedienteil

Verfügbare Downloads:
Müssen am Frequenzumrichter allstromsensitive Fehlerstromschutzschalter /... mehr

Müssen am Frequenzumrichter allstromsensitive Fehlerstromschutzschalter / Fehlerstromschutzschalter Typ B gesetzt werden?

Wenn am FU ein Fehlerstromschutzschalter gesetzt wird muss ein allstromsensitiver FI-Schalter,
auch FI-Schalter Typ B genannt, eingesetzt werden.

Hierzu wird unter in der VDE 0100-530 ausgeführt:
"Wenn Teile elektrischer Betriebsmittel, die auf der Lastseite einer Fehlerstromschutzeinrichtung (RDC) fest errichtet werden, reine Gleichfehlerströme erzeugen können, muß die Fehlerstromschutzeinrichtung (RDC) vom Typ B sein."

Ein Frequenzumrichter kann im Fehlerfall auch Gleichfehlerströme oder hochfrequent pulsierende Fehlerströme erzeugen. Nur ein FI-Schalter Typ B kann diese Ströme erkennen.

Ein Frequenzumrichter erzeugt ein Gleichstromanteil der in das Wechselstromnetz eingespeist wird. Ein normaler FI würde in eine Sättigung gehen und dadurch nicht mehr auslösen!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "C2000 Frequenzumrichter 4,0 KW 400 Volt Closed Loop"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen