FAQ-Bereich

Willkommen im FAQ Bereich der Firma CNC Steuerung

Frequently Asked Questions, kurz FAQ oder FAQs, englisch für häufig:  gestellte Fragen oder auch meistgestellte Fragen, sind eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten zu einem Thema.

Wir möchten Ihnen die häufigsten Fragen schnell und einfach erklären um so Ihnen und uns den Supportaufwand deutlich zu reduzieren. Dieser Bereich wird immer weiter ausgebaut, schauen Sie bitte öfters mal vorbei.

 

Mach3 Software

Auswirkung G61 und G64

Immer wieder werden kommen Meldungen über stark Vibrationen der Maschine.
Schauen Sie bitte nach ob Sie den G61 in Ihrem DIN Programm verwenden oder diese Einstellungen in der General Config eingestellt haben.
Sehr oft treten die Probleme bei Maschinen auf die sehr leicht gebaut sind. 
Schauen Sie ob der Kreis oder Bogen in violett dargestellt wird oder als blaue Linie. Wenn Sie Blau sehen ändern Sie die Ausgabe des DIN Codes 

1
Dateiformate der Mach3

Welche Dateiformate liest die Mach3 Software?

Die Software Mach3 liest jede Dateiendung, es spielt keine Rolle ob Sie eine TXT oder TAP oder eine NC laden.
Wichtig ist das was in der Datei steht. Hier muss ein DIN Code nach DIN 66025 vorhanden sein.
Wer mit Coreldraw oder ein anderes Zeichnen Programm arbeitet kann über den Konverter der Mach3 auch eine HPGL Datei erzeugen.
Für unsere Kunden bietet wir diesen Konverter kostenlos an. Mittels Konverter wird aus einer HPGL Datei ein DIN Code erzeugt.

Eine kleine Anleitung finden Sie in unserem Blog 

1
E-PID Fehler

E-PID Fehler:
Der E-PID Fehler ist eine Meldung, das die Position in der IP Steuerung und der Mach3 von einander abweichen.
Führen Sie nach einer solchen Meldung unbedingt eine Referenzfahrt aus.
Für Kunden die mit einem manuellen Wechsler arbeiten sollten die Mach3 Version 022.
Unsere Kunden finden diese Version in unseren Cloudserver

1
Fehlende Bilder nach der Installation

Nach nun fast 3000 Mach3 Installationen bekommen wir hin und wieder die Nachricht das Bilder in der Oberfläche fehlen.

Die Mach3 benötigt zum Anzeigen einer Oberfläche immer die zugehöhrigen Bitmaps und eine set. oder Lset Datei.

Koperen Sie die von uns bereitgestellen Bilder in der Verzeichnis:
C:\Mach3\Bitmaps\

wir verwenden für unsere Oberfläche immer die Bezeichnung Evolution.
Das bedeutet die von uns bereitgestellten Bilder müssen im Verzeichnis:
C:\Mach3\Bitmaps\Evolution\
liegen.
Es darf sich kein weiterer Unterordner sich im Verzeichnis Evolution befinden!

Um nun die Oberfläche nutzen zu könnnen, benötigen wir noch die Set oder lset Datei. 
Die Unterschiede liegen im Detail. Die set Datei ist für eine Fräsmaschine oder Plasmamaschine.
Wobei die lset nur für Drehmaschinen geeigent ist.

Kopieren Sie die Datei in das Hauptverzeichnis C:\Mach3\
Damit die Oberfläche auch angezeigt wird starten Sie die Mach3 in Ihrem Profil, klicken Sie oben in der Navigiation  "VIEW" es öffnet sich ein Reiter, klicken Sie hier auf Load Screen. Es öffnet sich ein Fenster.
Es wird unten der Dateityp *.*set ausgewählt, wenn Sie eine *.*l.set laden möchten, ändern Sie den Dateityp.
Wählen Sie die Evolution.set Datei. Nach einer kurzen Ladezeit wird Ihnen nun die Oberffläche angezeigt.

 

 

1
Lizenz übertragen

Ich habe meine Lizenz nicht bei CNC-Steuerung gekauft , kann ich den Support in Anspruch nehmen?
- Nein

Die öffentlichen Anleitungen steht jeden Kunden zu Verfügung. Der geschützte Bereich stehtt nur unseren Kunden zu Verfügung.

Auch wenn es in Deutschland erlaubt ist seine Lizenz zu veräußern erhält der neue "Inhaber" keinen Support.
Wir raten Ihnen sich das Handbuch herunter zu laden. Hier steht alles nötige drin.
Sollten Sie trotzdem Fragen haben, können Sie auch einen unsere Supportmöglichkeiten buchen. Wir raten allerdings davon ab wenn Sie eine Fremdsoftware verwenden.

In den letzten Jahren sind viele auf den "Zug" Mach3 aufgesprungen mit mehr oder weniger blödsinnigen Oberflächen und Programmierungen das es uns nicht möglich ist für diese Versionen einen Support zu geben. Wenden Sie sich bitte an Ihren Lieferanten.

 

 

1
Mach3 Lizenz

Mach3 und Ihre Lizenzdatei:

Als Kunde der Firma CNC-Steuerung haben wir Ihnen eine Lizenzdatei mit dem Namen Mach1Lic.dat zugesendet.
Diese Datei muss in das Hauptverzeichnis der Mach3 kopiert werden. Nach dem Neustart der Mach3 wird Ihnen dann oben Ihr Namen / Lizenznummer angezeigt.

Das normale Verzeichnis finden Sie unter C:\Mach3\

Versuchen Sie nicht die Datei zu öffnen oder zu bearbeiten. Die Datei darf nur in das Mach3 Verzeichnis kopiert werden.
Alles andere würde Sie beschädigen.
Die Lizenz wird Ihnen nach dem Neustart der Mach3 oben in der Navigation angezeigt.
Sehen Sie dort DEMO stehen so ist die Lizenzdatei nicht im Verzeichnis der Mach3 hinterlegt

Für Fragen öffnen Sie bitte ein Ticket unter: Hier zum Ticketsystem




1
Mach3 Software finden nicht die IP Steuerung

Stellen Sie sich das die Netzwerkverbindung Ihres PC System fest auf die Adresse:

IP-Adresse: 10.1.1.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0

eingestellt ist. 

Wenn Sie über einen Router arbeiten lesen Sie die Anleitung Ihres Routers ob und wie Sie diese Adresse evnetuell freigeschaltet werden muss.

1
Plugin und deren Bedeutung

Damit die IP Steuerung mit der Mach3 und Mach4 Software zusammen arbeiten kann, benötigt die Software Mach3 und Mach4 ein Plugin.
Für die Unterschiedlichen Steuerungsarten:
IP-M
IP-S
und IP-A
stellen wir die passenden Setupdateien zu Verfügung.
Das Setup kopiert die benötigte dll Datei in das Verzeichnis "Plugin" im Mach3 Ordner und wird nach der Installation die Firmware auf den richtigen Stand bringen. Nur wenn die dll und die Firmware eine Version haben arbeitet die IP Steuerung mit der Mach3 oder Mach4 zusammen.

 

1
Warum muss das Netzwerküberwacht werden

Netzwerküberwachung ein wichtiges Thema
Die IP Steuerung schaltet erst nach einer Verzögerung die geschalteten Ausgänge ab.
Wenn aber Ausgänge in einem Makro geschaltet werden bleiben diesen diese ständig an. 
Beispiel: Sie haben einen PC und Steuerung an zwei Steckdosen angeschlossen. Sie ziehen nun aus welchen Grund auch immer den Stecker des PC heraus. 
Unser Modul schaltet dann ein Relais was dann die IP Steuerung vom Strom trennt und dadurch werden alle Ausgänge abgeschaltet.
Dieses Modul sollte auf jeden Fall verwendet werden wenn Sie bei Einzelteile bestellen. 
Gewerbliche Kunden sollten die zertifizierte Netzwerküberwachung von Delta verwenden.

1
Wie erhalte ich Support für Produkte von CNC-Steuerung

Alle Kunden erhalten kostenlosen Support auf folgender Weise :

- Ticketsystem
- Cloudserver
- Gitbook

Ein Wort zum Gitbook:

Das Gitbook verschafft uns die Möglichkeit unsere Anleitungen Online zu stellen und diese immer auf den neusten Stand zu halten. Für Sie als Anwender bedeutet dieses: Keine pdf Dateien mehr.
Drucken Sie sich bitte diese Anleitungen mehr aus. Das belastet nur die Umwelt unnötig und die gedruckte Anleitungen werden ja nicht aktualisiert.


Wir geben Suppprt für alle unseren Produkten, wir haben in unserem Cloudserver alle Anleitungen zusammen gefasst.
Der Cloudserver für unsere Hardware steht Ihnen unter diesen Link zu Verfügung:
https://cncsteuerung.nextcloud.hosting/index.php/s/w6IjGD9cukl1VmZ

Bitte verschonen Sie unseren Support mit Fragen über Fremdprodukten die nicht bei uns gekauft wurden.
Hier ist der richtige Ansprechpartner der Verkäufer.

1
Windows 10 Update 1803 und Mach3 Software

Nach dem Update von Windows 10 (Version 1803 ) startet die Mach3 Software nicht mehr.
Wir bieten unseren Kunden ein Update an. Bitte senden Sie uns ein Ticket für einen Link zum Cloudserver, oder gehen Sie direkt in unseren Cloudserver um das Update herunter zu laden.

Wir haben in unserem Blog: hier klicken
über das Update und seine Folgen geschrieben. Wie Sie das Update verhindern finden Sie ebenfalls in diesem Bericht.

Achtung:
Bitte eine Datensicherung vor dem Update herstellen. Beim Update unbedingt nur die Version einspielen - nicht die XML Dateien - da sonst bei den vorinstallierten Maschinenprofilen - Mill - Turn und so weiter die Daten überschrieben werden.


1
Wo finde ich meine Daten?

Wir stellen unseren Kunden einen besonderen geschützten Cloudserver zu Verfügung.
Wir haben Ihnen eine Mail mit diesem Link geschickt. Da wir nach der neuen Datenschutzrichtlinie arbeiten, müssen alle Kunden sich ein neues Konto erstelle und anschließend ein Ticket erstellen. Wir senden Ihnen dann den neuen Link.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Nur wenn wir wissen worum es geht können wir zurückrufen !