Retrofit für Ihre Maschine

Gute Gründe eine Maschine neu aufzubauen:

Wieso sollte man gutes, was alt an Elektronik ist sofort zum Verwerter bringen?
Wir sprechen hier über Maschinen die zum größten Teil wenig gebraucht wurden, wo aber an der Elektronik der Zahn der Zeit nagt. Alte Steuerungen mit ihren gegrenzten Datenspeicher und den alten Antrieben sind im laufe der Zeit nicht mehr Up to Date. Aber wieso soll man eine Maschine die geometrisch noch gut ist komplett entsorgen?

Warum macht eine Entsorgung keinen Sinn?

1. so gute Maschinengestelle findet man heute nicht mehr
2. jede alte Maschine die noch in Europa gefertigt wurde ,ohne die großen deutschen Hersteller jetzt zu erwähnen, sind besser als jede neue China Maschine
3. der Neukauf einer Maschine schlägt um ein mehrfaches den Preis eines Retrofit Kit´s
4. seid der letzten Wirtschaftskrise wissen viele das eine Leasingrate weiter bezahlt werden muss, auch wenn man keine Aufträge hat

Was wird bei unserem Retrofit Kit´s ersetzt?
1. wir liefern Ihnen Modernste Antriebe mit einer maximalen Leistung von 22 KW
2. Sie erhalten Modernste Elektrotechnik die immer den Stand der Technik entspricht
3.  Sie erhalten, genau auf Ihre Wünsche zugeschnittene Komponenten und kein 0815

Modernste Antriebe?
Ja genau, die von uns gelieferten Achsantriebe haben einen Encoder mit einer Auflösung von bis zu 1.280.000 Impulse je Umdrehung, die alten Motoren haben meist nur eine Auflösung von 1024 Impulse oder 10.000 Impulse. Bei einer hohen Auflösung kann ein Motor feiner regulieren und deutlich schneller reagieren.

Modernste Elektrotechnik?
Wir verwenden Servomotoren und Regler des Herstellers Delta Electronics. Dieser Hersteller hat weltweit ca. 180.000 Mitarbeiter und ist somit auch kein “ kleiner Asiat“. Die Kompetenz spiegelt sich in all seinen Produkten wieder. Zudem bieten diese Antriebe uns fast allen erdenklichen Komfort den Sie an Ihrer Maschine nicht unbedingt erkennen aber im laufenden Betrieb genau den Unterschied ausmachen.

Moderne Motoren sparen bei gleicher Leistung auch erheblich Strom. Dieser Faktor wird immer im ersten Gespräch belächelt, aber wenn man nach einem Jahr mit einander Spricht kommt doch ein lächeln zum Vorschein. Denn wo gespart werden kann, ohne Qualitätsverlust bringt Ihnen als Kunde den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.


Thema Datenübertragung:

Hat Ihre Maschine auch die Möglichkeit bis zu 10.000.000 Sätze nach DIN zu verarbeiten? Brauchen Sie nicht?
Schon klar, 10.000.000 Sätze nach DIN benötigen nur die wenigsten Anwender, aber die Datengröße spielt auch keine Rolle, für Sie als Anwender bedeutet dieses nur – Sie brauchen sich keinen Kopf um dieses Thema mehr machen. Aufwendige Datenübertragung per DNC oder der gleichen ist schnell von gestern. Heute spielt man die Programme per Netzwerk oder USB in die Maschine ein.

Datenerstellung:
Unter Windows als Betriebssystem kann jede Software verwendet werden die unter Windows betrieben werden kann. Mit diesem Betriebssystem bis hin zu Version 10 (Stand 2016) sind wir auch in der Lage eine werkstattorientierte Programmierung (WOP) anzubieten wo der Anwender ohne Zeichnung schnell und sicher ein Fräs oder Drehteil erstellen kann und das alles bei laufender Maschine – also ohne Zeitverlust –

Alle modernen CAD/CAM Systeme arbeiten heute via Postprozessor und können flexibel an unsere Software angepasst werden. Wenn nicht oder nur gegen Aufpreis raten wir zum Umstieg. Dieser ist dann meisten auch wesentlich günstiger als die alten Supportkosten die sich mancher Anbieter zahlen lässt.

Genauigkeiten:
Wir könnten Ihnen nun vieles erzählen und an Beispielen vorrechnen – nur soviel dazu. Mit unseren „kleinsten“ Systemen mit einer Auflösung von max. 160.000 Impulsen je Umdrehung (also 360° am Motor) kann sich jeder ausrechnen wie hoch die Genauigkeit einer Maschine nach der Umrüstung wird. (bei guter Mechanik)

Unsere A2 Systeme haben eine Auflösung von 1.280.000 Impulse je Umdrehung
Wer lange auf einer Stelle arbeitet und Temperatur kompensieren muss, kann mit unseren A2 oder M Serie auch einen Glasmaßstab anschließen. Dieser sendet in Echtzeit die Position des Tisches und die Endstufe regelt dann ultra schnell nach.
Preise:

Tja , was kostet dieses alles? Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nach Größe der Antriebe und Ausstattung ändert sich auch der Preis. Aber Sie werden überrascht sein wie günstig unsere Steuerung im Vergleich zu unseren Marktbegleitern ist. Als Beispiel nehmen wir eine Maho 600 oder eine Deckel FP4 hier liegt eine Steuerung mit Motoren und Kabel bei 3 Achsen bei ca. 10.000 Euro. Zu viel?

Dann doch lieber eine andere Maschine?
Was bekommen Sie denn für dieses Geld? Einen Chinakracher oder eine andere Gebrauchte? Mag sein, auf China gehen wir nicht ein, aber eine andere Gebrauchte kann was?
Bis zu 6 Achsen ansteuern? Voll 3D sich bewegen? Schaltausgänge frei konfigurieren? Sonderanwendungen wenn sich was ändert?
Was kostet der Umbau/ Transport die Aufstellung einer solchen Maschine? Was erhalten Sie? Wieder eine alte Maschine mit einer etwas neueren Steuerung – wieder Kompromisse ein gehen – na ist das eine Alternative?

Wir denken nicht.
Jeder defekt den Sie selber zahlen müssten – geht schneller und mehr in Geld als eine neue Steuerung mit 2 Jahren Gewährleistung.

Mechanik:
Ein Umbau ist nun mal unumgänglich, ist aber auch leichter als man denkt. Die Motoren sind im Vergleich zu den alten deutlich kleiner bei gleicher Leistung, was aber Adapterplatten notwendig macht.Wir können den Umbau der Maschine vermitteln da wir nur die elektronischen Bauteile liefern, oder Sie bauen selber mit unserer Hilfe um. Aber das kann man besser im telefonischen Gespräch klären.

Motoren:
Die neuen Motoren müssen an die Maschine angepasst werden, hier wird in der Regel ein Zwischenflansch benötigt. Diese kann der Kunde in der Regel selber anpassen oder sich anfertigen lassen da die neuen Motoren bei gleicher Leistung kleiner geworden sind. Eventuell muss die Riemenscheibe oder Ausgleichkupplung neu oder kann aufgebohrt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 


Wie läuft das ganze ab?
Wir klären zusammen welche Steuerung mit welchen Modulen und Motoren für Ihre Maschine das richtige ist.
Sie demontieren die Maschine - also Bleche runter und einfach mal schauen was die Maschine braucht. Lassen Sie sich nicht durch die Kabel- Schütze und Stecker verwirren.
Lokalisieren Sie alle Kabel und deren Bedeutung



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine "normale" Deckel FP4 oder Maho 600" hat zum Beispiel eigentlich nur:
- Kühlmittelpumpe
- Hydraulik für die Werkzeugklemmung
- Zentralschmierung
- Hauptspindel mit Getriebeschaltung
- End und Referenzschalter
- Druckwächter

Alles in allem nur ein "paar" Ausgänge die wir schalten und ein paar Eingänge die wir überwachen. Im Zweifel fragen Sie einen Elektriker Vorort
wenn keine eigene Werkstatt im Hause ist. Das Zuweisen der Signale wird dann von uns per Fernwartung vorgenommen.
Alles in allem keine Raketentechnik, wir haben in den letzten 15 Jahren hunderte von Retrofit Projekten mit Erfolg abgewickelt.
Haben Sie keine Angst für diesem Projekt.

Wer sich Mühe gibt wird mit einer perfekten Maschine belohnt.
Bild zeigt eine sehr schöne Kundenmaschine die im Rahmen einer Ausbildung zusammen mit den Auszubildenen mechanisch umgebaut wurde.



Thema Gewindescheiden:
Mit einem TTL Encoder auf der Hauptspindel 1:1 befestigt kann der Anwender auch Gewindeschneiden. In diesem Fall steuert die IP auch das Umschalten und zurückfahren über den Startimpulse des Encoders.Aus diesem Grunde muss der Encoder auch 1:1 an der Hauptspindel befestigt werden.



Neugierig gemacht?

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf : Hier klicken


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Retrofit einer Deckel FP 3 Serie Retrofit einer Deckel FP 3 Serie
Inhalt 1 Set
8.500,00 € *
Retrofit für eine Maho 700 Fräsmaschine Retrofit für eine Maho 700 Fräsmaschine
Inhalt 1 Set
Preis auf Anfrage
TIPP!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.