Wie baut man eine Maschine um?


Wir erhalten sehr häufig die Frage, wie man ein Retrofit durchführt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen kurzer Form erläutern, wie eine Maho oder Deckel umbaut wird.
Sicher wird es sich von Maschine zu Maschine etwas unterscheiden, aber schauen Sie sich dieses Beispiel einmal an.

Schritt 1.


Hier in diesem Bild sehen wir eine Deckel FP4.
Lösen Sie alle Kabel der Maschine vom Schrank, wenn Sie den alten Schrank nicht mehr weiterverwenden möchten.
Es bleiben nur eine "Handvoll" Kabel über:
- Kühlmittelpumpe
- Hydraulikpumpe
- Zentralschmierung
- Endlagenschalter
- Schmierpumpe Kopf
- Hauptmotor
- Hauptmotor Bremse
- Getriebesteuerung

Motoren

Bauen Sie die Achsmotoren ab, entfernen Sie die alten Zuleitungen Montieren Sie die neuen Motoren, hier werden sicherlich je nach Maschine, Adapterplatten notwendig.
Für Kupplungen - Riemenscheiben oder Spannbuchsen empfehlen wir die Firma www.Maedler.de.
 Jeden Motor liegen neue Anschlusskabel bei.
- Encoderleitung
- Motorleitung
- bei Motoren mit Bremse ein Anschlusskabel für die Bremse

Schrank montieren

Wer einen neuen Schrank nimmt benötigt einen Schrank in den Abmessungen:
B = 800 mm H = 1000mm Tiefe: 350 mm
Das Bild zeigt den Aufbau einer Steuerung mit Getriebeschaltung.
Wir empfehlen unten im Schrank eine Tragschiene zu montieren. So können Sie unten 
die Kabel über UT Klemmen von der Maschine auflegen und dann weiter zur Steuerung sauber verbinden.

Steuerung aufbauen

Legen Sie einmal alle Teile auf die Grundplatte und schauen Sie wie es bei Ihnen am besten passt. Wie bereits gesagt: unten eine Tragschiene aufschrauben um die Kabel sauber auflegen zu können.

Schauen Sie sich unseren Youtube Kanal einmal an, hier finden Sie viele Video wie man eine Steuerung aufbaut: 
Youtube


Zentralschmierung

Achten Sie auf die Spannungsversorung Ihrer Zentralschmierung.
Es gibt zwei Modelle - 110 Volt und 230 Volt
Sie können aber die Pumpen intern umverdrahten wenn Sie eine 110 Volt Pumpe haben.
Sollte Ihre Zentralschmierung keine eigene Zeitsteuerung haben, nehmen Sie unsere Zeitsteuerung für die Schmierintervalle.
Der Füllstand (rechtes Bild - linke Seite) wird mit 24 Volt auf unseren Motion Kontroller aufgelegt.

Hydraulikpumpe

Es gibt unterschiedliche Modelle - mit und ohne Druckspeicher
- Egal welches Modell - Alle Hydraulischen Klemmen der Achsen - falls vorhanden müssen entfernt werden !
Die Pumpe selber wird in der Regel mit 380 Volt betrieben.
Hier wird ein Schütz angesteuert um die Pumpe zu betätigen.

Spindelmotor

Wir liefern zu allen Umbausets einen Frequenzumrichter, so dass die alte Getriebesteuerung eigentlich nicht mehr benötigt wird.
Die schwarzen Blöcke am Anschlusskasten müssen entfernt werden. (Linkes Bild)
Suchen Sie sich dann eine Grunddrehzahl aus. Hier haben wir (Bild Mitte) eine Brücke oben zwischen U1-V1 und W1 montiert. Der Freqeunzumrichter kommt dann an U2-V2 und W2. Die Bremse des Motors /rechtes Bild) wird mit 230 Volt angesteuert. Dieses legen wir auf einen Ausgang unserer Steuerung. So dass im Not Aus Fall die Bremse greift, aber im normalen Betrieb die Spindel vom Fu gebremst wird.

Wie die Spindelbremse angesteuert wird

sehen Sie am Typenschild des Motors

Referenzschalter

Jede Achse hat Endlagenschalter - Referenzschalter
Legen Sie diese als Eingang auf unsere Steuerung
Die Zuweisung der Signale erfolgt bei der Einrichtung. Meistens haben die Schalter ein 3adriges Kabel. 24 Volt - Signal und PE

Bedienpult?

Grundsätzlich reicht ein normaler PC aus, Sie können aber auch bei uns die Evolution PRO ONE Serie erwerben um die Maschine optisch funktional auszustatten.
Sie können sich selber ein Pult bauen und dieses mit unseren Bauteilen entsprechend ausrüsten. Dieses kann aber auch nach und nach erfolgen

Sollten Sie sich nicht sicher sein


Wir kommen auch zu Ihnen und nehmen mit Ihnen vor Ort die Maschine in Betrieb.
Sprechen Sie mit unserem Support.

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *
Rückruf anfragen
Wir bieten einen Rückruf von Montag bis Donnerstag an!
Bitte bedenken Sie das wir die gewünschte Zeit nicht 
Garantieren können.
                                      
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.